Gelassen im Alltag

Wie Dich Hypnosecoaching vor dem Burnout bewahren kann

Burnout – Prävention durch Gelassenheit im Alltag

Kommt Dir das bekannt vor?

  • Kinder, Job, Haushalt, Garten, Eltern, Schwiegereltern.
    Überall nur Pflichten.
  • Zusätzlich stresst Du Dich selbst mit Ängsten, Perfektionismus, Prokrastination, Zweifeln oder anderem. 
  • Zeit, um Dir mal selbst Gutes zu tun, hast Du wenig und selbst wenn Du mal Zeit hast, kannst Du sie nicht nutzen, denn: 
  • Sobald Du zur Ruhe kommst, rast es im Kopf. Es gibt noch so viel zu tun, wie kann man denn da entspannen?!

Wenn Dir das oben Aufgezählte so oder so ähnlich bekannt vorkommt, dann bist Du damit nicht alleine. Immerhin fühlen sich ca. 87% aller Deutschen chronisch gestresst (lt. Studie der pronova BKK). Jeder Zweite fürchtet einen Burnout zu erleiden.

Das muss so nicht bleiben!

Es ist an Dir auf die Bremse zu treten und eine andere Gangart einzuschlagen. Das Schöne ist: Du darfst das tun, bevor Dein Körper Dich stoppt.

Es könnte auch anders sein. Du hast es in der Hand.

Burnout Prävention Hamburg Harburg

 

Mit meiner Unterstützung und im Rahmen der Burnout – Prävention,
könnte es zum Beispiel so werden:

Du bist. Das genügt.

Du bist gelassen, fühlst Dich wohl, sorgst gut für Dich und hast das Gefühl all den Anforderungen des Alltags gewachsen zu sein. Mit Dir selbst bist Du im Reinen. Du kannst Dich und Dein Spiegelbild ganz gut leiden und trittst entsprechend souverän auf.

 

Erlaube Dir selbst, zu genügen.

Erlaube Dir Gelassenheit, Selbstliebe, Zuversicht, Stärke zu empfinden.
Erlaube Dir für Dich und Deinen Körper zu sorgen.

Ich möchte Dir dabei helfen gut für Dich zu sorgen,
damit das Thema Burnout gar nicht erst zum Thema wird.

 

Gelassenheit

Dich kann so schnell nichts umwerfen. Egal was von außen kommt, Du bist bei Dir.

Selbstliebe und -Fürsorge

Du magst Dich und weil das so ist, sorgst Du gut für Körper und Seele.

Zuversicht

Du glaubst nicht, dass alles so kommt wie es soll. Du weißt, dass alles gut werden wird.

Stärke

Deine Grenzen sind Dir wichtig. Du kannst „Nein“ sagen und: Du kannst um Hilfe bitten und diese annehmen.

Moin. Ich bin Angela Brauer

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnosecoach, Stehauffrau

Aus Erfahrung weiß ganz genau, wie es sich anfühlt im chronischen Stress zu leben. Bei mir endete es im Burnout, also dem Nichts-geht-mehr auf körperlicher und psychischer Ebene und ehrlich: Das will man nicht. Das lohnt sich auch nicht. Viel sinnvoller wäre es für mich gewesen frühzeitiger anzuhalten, nicht auf die Notbremsung des Körpers zu warten.

Ich begleite Dich auf Deinem Weg zu Deinem gesunden, gelassenen Selbst.
Das tue ich mit Wissen, Erfahrung und vor allem mit ganz viel Herzblut.

Da meine Arbeit auf Vertrauen und Offenheit basiert, nehme ich mir gerne die Zeit zum gegenseitigen kennenlernen. Hierfür habe ich Dir meinen Onlinekalender freigeschaltet. Du kannst dort ganz bequem einen Termin für ein kostenloses Infotelefonat buchen.

Wenn Du auf den Button klickst, kommt Du zu meinem Online Kalender bei Lemniscus.

So arbeite ich in der Burnout – Prävention

Eines vorweg, denn ich kann es nicht oft genug betonen: Schema – F gibt es bei mir nicht. 
Ich betrachte jede Klientin, jedes Thema und jede Problemstellung individuell. 

Dennoch gibt es natürlich einen Fahrplan, an dem ich mich orientiere und alles fängt immer mit der Analyse der Ist-Situation an. Danach kommt was immer im Coaching kommt: Die Zielvision. Wo möchtest Du hin? Was soll sein, wenn alles perfekt ist?

In der Burnout – Prävention und beim Thema Stress, arbeite ich gerne mit Tiefenentspannung. Tiefe hypnotische Entspannung beruhigt das Nervensystem und bringt nachhaltige Regeneration. Wir enttarnen im weiteren Verlauf innere Stressoren und schalten sie im besten Falle aus. Es ist nicht notwendig, dass Du Dich selbst stresst. Die äußeren Stressoren kann ich nicht ausschalten. Du auch nicht. Du darfst aber Deinen Umgang mit diesen Stressoren aus verschiedenen Perspektiven betrachten, bei Bedarf neu bewerten und lernen anders mit ihnen umzugehen. Last but not least: Dein Ausgleich und Deine Tools zur Selbsthilfe, die Dir im Alltag verhelfen Dich abzuschirmen oder aufzutanken.

 

N

1. Analyse und Tiefenentspannung

Zielgerichtetes Arbeit, anhand einer umfassenden Analyse. Wo stehst Du, wo möchtest Du hin und warum? 

HypnotischeTiefenentspannung ist ansich schon heilsam. Zum Einstieg in unsere Arbeit, darfst Du alle Systeme mal gründlich runterfahren.

Umfassende Analyse und Regeneration von Körper und Seele.

 

N

2. Innere Stressoren

Perfektionismus, Selbstzweifel, Ängste, Panik, Ernährungsstress und so weiter.

Innere Stressoren können sehr belastend sein.

In der Hypnose können wir Deine inneren Stressoren identifizieren und effektiv mit ihnen arbeiten. 

Du darfst Dich befreien!

 

N

3. Äußere Stressoren

Wer stresst Dich? Schwieger- Eltern, Chef, Finanzamt?

Wir können die anderen nicht ändern. Das Leben wird Dir immer äußere Stressoren bieten.

In der Hypnose darfst Du Deinen Blickwinkel und Deinen Umgang mit den Stressoren verändern.

Lerne Gelassenheit und Grenzsetzung. 

N

4. Ausgleich und Hilfe zur Selbsthilfe

Gesunder Umgang mit Stress braucht Ausgleich. 

Was tut Dir gut? Wir finden es heraus.

Du erhältst Tools, welche Du ganz einfach und praktisch im Alltag einsetzen kannst.: Zum abschirmen, zum runterfahren, zur Selbstfürsorge.

 Passe gut auf Dich auf!

Der Button führt Dich zu meinem Online Kalender bei Lemniscus.

Therapeutische Trance ist fokussierte Aufmerksamkeit, die auf bestmögliche Weise so gesteuert wird, dass der Patient seine Ziele erreicht.

 

Milton H. Erickson

Was passiert in der Hypnose?

Viele Fragen rund um die Hypnose, habe ich sehr ausführlich in den Hypnose FAQ beantwortet.

Was ich im therapeutischen Setting tue, hat nichts mit dem zu tun, was wir aus der Showhypnose kennen. Hypnotische Trance, wie ich sie nutze, fühlt sich ein bisschen so an, wie kurz vor dem einschlafen.

Niemand ist bei mir bewusstlos, niemand schläft (wenn doch, dann wecke ich) und vor allem: Niemand ist willenlos! 

Wenn Du mit mir arbeitest, hast Du zu jederzeit die Kontrolle darüber was geschieht.

Ich bin Deine Beifahrerin, halte die Straßenkarten in der Hand und gebe Empfehlungen wo Du abbiegen könntest, um an Dein Ziel zu kommen. Lenken tust Du selbst.

Zufriedene Klienten

Wir waren beide zutiefst beeindruckt, wie kompetent und ehrlich du Dich auf mich eingelassen hast! Unser Gespräch hat mich sehr berührt und ich hatte zum ersten mal das Gefühl, tatsächlich verstanden zu werden. Ich danke dir von Herzen

A.-K. B.

Ich kann das alles noch gar nicht richtig in Worte fassen, weil ich das Gefühl habe, durch die Hypnose haben sich so viele Zahnräder in Bewegung gesetzt, dass ich es noch gar nicht komplett begreife.  

V.M. (nach einer Online Hypnosesitzung)

Kontaktformular

3 + 15 =

Das persönliche Du

Ich lege großen Wert auf eine Zusammenarbeit, die auf Vertrauen und Offenheit basiert. Meiner Meinung und Erfahrung nach, ist es schwieriger  auf Basis der Sie – Distanz, jene Nähe entstehen zu lassen, die wir für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit benötigen. Daher habe ich mich dazu entschlossen von Anfang an das persönliche Du zu verwenden. Sollte Dir dies unangenehm sein, teile es mir einfach mit.